Qua Vodis FW_1.jpg

Die Situation der österreichischen Forstbetriebe hat sich im April weiter verschlechtert. Das ist das dramatische Ergebnis einer Holzkurier-Onlineumfrage unter Forstbetrieben. Bei über 70 % ist der Nachfragerückgang deutlich bis extrem spürbar. Neben der wirtschaftlichen Komponente kämpfen die Betriebe mit der Abfuhr von Winterschadholz, um die Forstschutzmaßnahmen gewährleisten zu können. Mit der Coronapandemie hat dies nur bedingt zu tun. Mehr lesen ...